Die Fans der Berliner Band Seeed hatten es längst vermutet: Seeed muss die Konzerte für 2021 absagen. Es gibt neue Termine für das Jahr 2022. Es ist bereits die zweite Verschiebung. Ursprünglich sollten die Konzerte in Deutschland 2020 stattfinden.
Die Tickets aus dem Jahr 2020 behalten weiter Gültigkeit, teilten die die Veranstalter am Freitag (16. Juli) in den sozialen Medien mit. Begründet wird der Schritt mit der „unklaren Genehmigungslage“ aufgrund der Corona-Regeln.

Die neuen Konzerttermine von Seeed für 2022

Das sind die neuen Tourdaten von Seeed für 2022:
  • 5/6/22 POUCH Sputnik Springbreak (verlegt vom 23.05.2021)
  • 17/6/22 SCHEEßEL Hurricane Festival
  • 18/6/22 NEUHAUSEN o.d. ECK Southside Festival
  • 17/7/22 LUXEMBOURG Luxexpo Open Air (verl. vom 10.07.20 & 18.07.21)
  • 9/8/22 BERLIN Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 11.8.20 & 10.8.21)
  • 10/8/22 BERLIN Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 12.8.20 & 11.8.21)
  • 12/8/22 BERLIN Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 14.8.20 & 13.8.21)
  • 13/8/22 BERLIN Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 15.8.20 & 14.8.21)
  • 14/8/22 BERLIN Parkbühne Wuhlheide (verlegt vom 16.8.20 & 15.8.21)
    Youtube

    Youtube Seeed - Live beim Lollapalooza 2015 in Berlin

  • 19/8/22 DRESDEN Filmnächte am Elbufer
  • 20/8/22 DRESDEN Filmnächte am Elbufer - Zusatzshow
  • 26/8/22 ESSEN Baldeney See (verlegt vom 28.8.20 & 3.9.21)
  • 27/8/22 ESSEN Baldeney See (verlegt vom 29.8.20 & 4.9.21)
  • 3/9/22 A-WIEN City of Sound (verlegt vom 28.08.2021)
  • 8/9/22 BERLIN Waldbühne (verlegt vom 17.09.20 & 08.07.21)
  • 9/9/22 BERLIN Waldbühne (verlegt vom 18.09.20 & 09.07.21)
  • 10/9/22 BERLIN Waldbühne (verlegt vom 19.09.20 & 10.07.21)