Die DDR führte neben dem Hammer zwar auch einen Zirkel im Wappen. Trotzdem hatten es die Akademiker nicht immer leicht im Arbeiter-und-Bauern-Staat. Umso erstaunlicher ist es, dass in den 1950er-Jahren Hochschulabsolventen privilegiert wurden, indem man ihnen sogenannte „Intelligenzsiedlungen“ ...