Dem Oderbruch droht zwei Mal im Jahr beim Zusammentreffen bestimmter Wetterereignisse Hochwasser. Um für diesen seltenen Fall trotzdem gut vorbereitet sein, üben die im Oderbruch wirkenden Kräfte ihre Zusammenarbeit. Technisches Hilfswerk (THW) Seelow sowie der Gewässer- und Deichverband Oderbruch (Gedo) haben am Sonnabend eine alte Steganlage über die Alte Oder abgebaut und zwei Kilometer weiter einen Überweg erneuert, der im Volksmund als...