Der Hang im Papengrund befindet sich erneut im Umbruch. Wer unten steht blickt links der Zehn-Meter-Schanze auf eine Baustelle. Wie eine Rutschbahn sieht der Neubau aus, der innerhalb von zwei Tagen aus dem Boden gestampft wurde. Er befördert die Skifahrer nicht nach unten, sondern nach oben. Das F...