Der Tagesordnungspunkt klingt erst einmal ganz harmlos: „Prüfung der Herstellung eines Fuß- und Radweges zum Eichwerl“. Der Bauausschuss und der Hauptausschuss der Stadt Beeskow haben sich zwischenzeitlich damit befasst. Die Aufregung war bei beiden Sitzungen groß. Doch warum? Den Anstoß fü...