Mit nur wenigen Blessuren hat eine 32-jähirge Autofahrerin eine Kollision am Dienstag überstanden. Sie war mit ihrem Seat gegen 17.45 Uhr auf der Landsberger Chaussee/Ecke Alte Hellersdorfer Straße aus bisher ungeklärter Ursache mit einem BMW zusammengeprallt. Die Frau, die leichte Verletzungen erlitt, wurde ambulant behandelt. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei rund 20 000 Euro.