Ein schwerer Unfall mit fünf Verletzten hat sich am Montag gegen 9 Uhr in Panketal ereignet. Im Ortsteil Schwanebeck ist auf der L200 ein VW Golf mit drei Insassen auf der Bernauer Chaussee in Richtung Bernau unterwegs gewesen. In Höhe der Einmündung der Birkholzer Straße prallte ein 18-jähriger Mann mit einem Multicar auf den VW. Bei dem Aufprall wurden drei Insassen des VWs verletzt. Dazu gehörten eine 66- und eine 30 Jahre alte Frau sowie ein 78-jähriger Mann. Ebenfalls schwere Verletzungen erlitten der Fahrer und der Beifahrer in dem Kehrfahrzeug.
Vor Ort waren mehrere Krankenwagen, um die Verletzten in verschiedene Krankenhäuser zu bringen. Die Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden. Die Panketaler Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz. Nach dem Rettungseinsatz beseitigte sie auch die ausgelaufenen Flüssigkeiten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei führte ein Vorfahrtsfehler zu dem Unfall.