Dank der Genehmigung durch die Handwerkskammer Berlin dürfen Bauhaus-Führungen nun auch wieder im Meyer-Wittwer-Bau stattfinden. Donnerstags und sonntags, jeweils um 11.30 Uhr und 14.30 Uhr, können Besucher nach Voranmeldung unter www.bauhaus-denkmal-bernau.de/fuehrung dabei sein.
Gruppenführungen können per E-Mail an fuehrungen@bauhaus-denkmalbernau.de angemeldet werden. Treffpunkt sind weiterhin die zwei Fahnenmasten am Hannes-Meyer-Campus direkt gegenüber dem Haupteingang zum Meyer-Wittwer-Bau.
Auch die Ausstellung "Schule im Walde" – 1928 bis heute" am Hannes-Meyer-Campus 9 öffnet wieder donnerstags und sonntags ab 10 Uhr ihre Türen für Besucher.
Auf dem Baugelände des nun entstehenden UNESCO-Besucherzentrums sind bereits erste Arbeiten erfolgt: Bauzäune und Containeranlage wurden aufgestellt und erste Erdarbeiten vorgenommen. Bis Juli 2021 wird hier ein gläserner Pavillonbau entstehen, der zukünftig internationale Besucher und Ortsansässige begrüßen und über die UNESCO-Welterbestätte Bauhaus Bernau informieren wird.