Auf der Leitplanke endete am Samstagabend die Fahrt eines Kleintransporters samt Anhänger auf der Bundesstraße B2 zwischen Berlin und Schwanebeck.
Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 18.30 Uhr in Lindenberg in Höhe des Abzweiges nach Schwanebeck. Als Ursache gab die Polizei Unaufmerksamkeit des Fahrers an. Verletzt wurde niemand.

Vollsperrung in der Nacht

Die Bundesstraße blieb nach dem Unfall aber zunächst stadtauswärts gesperrt. Autofahrer wurden an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Werneuchen

Für die Bergung des Transporters und des Anhängers wurde die B2 zwischen 23.30 und 0.15 Uhr aber komplett geschlossen, sagte eine Sprecherin der Polizei in Bernau.
Newsletter-Anmeldung
Nachhall – Das Barnim-Echo der Woche
Jede Woche Freitag
Was bewegt den Barnim? Was bewegt sich zwischen Bernau und Eberswalde? Im Nachhall des Barnim-Echos greifen wir jeden Freitag die wichtigsten Themen der Woche auf und setzen Akzente für die kommende Woche.
Anrede *
E-Mail-Adresse
Vorname
Nachname
Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.