Einbrecher haben in der Nacht zu Sonnabend hohen Sachschaden an der Prenzlauer Chaussee in Wandlitz verursacht. Um den Tätern habhaft zu werden, suchen die Ermittler nun Zeugen.
Wie die Polizei in Bernau am Sonntag berichtete, hatten Unbekannte versucht, in ein Geschäft für Anglerbedarf einzubrechen, was ihnen augenscheinlich aber nicht gelang. Außerdem stellte der Inhaber des Angelladens diverse Farbschmierereien an der Fassade der Verkaufseinrichtung fest. Ob diese Tat in Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch steht, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Polizei sichert Supren

Den Sachschaden schätzte die Polizei am Sonntag auf rund 1000 Euro. Die Spurensicherung kam zum Einsatz. Hinweise auf die Identität der Täter gibt es bislang nicht.
Die Polizei bittet deshalb um Mithilfe aus der Bevölkerung. Sollten Anwohner Beobachtungen gemacht haben, welche im Zusammenhang stehen könnten, bittet die Polizei um Hinweise unter 03338 3610 Hinweise können auch an jede andere Polizeidienststelle oder unter www.polizei.brandenburg.de gegeben werden.
Newsletter-Anmeldung
Jetzt kostenlos anmelden zu "Nachhall – Das Barnim-Echo der Woche"
Anrede*
E-Mail*
Vorname*
Nachname*

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.

*Pflichtfelder