An der Regattastrecke am Beetzsee ist das zweite Januar-Wochenende wieder ein Impf-Wochenende. Am 08. und 09. Januar (Samstag & Sonntag) wird jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr gegen das Corona-Virus geimpft. Als Impfstoffe stehen Biontech und Moderna bereit. Laut Andreas Griebel, der mit seinem DRK-Kreisverband die Impfaktion organisiert, „stehen wieder für jeden Impftag 600 Impfdosen zur Verfügung.“ Die Impfung ist ohne vorherige Terminvereinbarung möglich. Das Aufklärungsblatt zur Schutzimpfung sowie der im Vorfeld auszufüllende Anamnese-Bogen ist auf der Website der Stadt Brandenburg zu finden – wie auch weitere Impfangebote im Stadtgebiet und der Link zur Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), die eine Liste mit wohnortnahen Arztpraxen zusammengestellt, die auch praxisfremden Patienten ein Impfangebot machen (45 Einträge allein für Brandenburg an der Havel).