Die 32-jährige Fahrerin eines Fords befuhr die Damsdorfer Hauptstraße mit der Absicht, in Richtung Göhlsdorfer Straße weiterzufahren. Dabei missachtete sie offenbar den vorfahrtberechtigten Mercedes, der sich auf der Lehniner Straße befand. Dessen 48 Jahre alter Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß im Kreuzungsbereich mit dem Ford zusammen.
Die Ford-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht weiter fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf über 7.500 Euro geschätzt.