Katrin Krause, die Vorsitzende der Tiertafel Bad Belzig, ist verzweifelt. Zutiefst verzweifelt. Konnte sie bisher auf ein festes und zuverlässiges Team von Ehrenamtlern zählen, verfolgt den Verein gerade das Pech. „Einige Mitglieder können krankheitsbedingt nicht mehr in vollem Umfang oder aktuell gar nicht die anspruchsvollen und körperlich schweren Tätigkeiten bewältigen.
Zudem sind jüngere Mitglieder zur Ausbildung oder zum Studium verzogen, sodass uns schlichtweg der Nachwuchs fehlt. Wir benötigen dringend neue Mitglieder, die bei den monatlich stattfindenden Futterausgaben helfen können.“

Letzte Futterausgabe am 17. Dezember 2022

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten werden die Dienste der Tafeln und der Tiertafeln dringend benötigt. „Es gibt so viele Menschen, die ihre geliebten Haustiere nicht mehr aus eigener Kraft versorgen können“, so Katrin Krause weiter. „Diese Menschen hoffen auf uns.“ Die letzte Futterausgabe in diesem Jahr ist für Sonnabend, 17. Dezember, terminiert. „Gibt es keine Interessenbekundungen, sehen wir uns gezwungen, die Auflösung des Vereins bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zu beschließen.“

Ehrenamtler sind am Ende ihrer Kräfte

Seit der Gründung im März 2015 ist es den ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern immer wieder gelungen, Futterspenden von Privatpersonen, befreundeten Vereinen, Handelsunternehmen und Futterherstellern zu organisieren, um die Futterausgaben an bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger zu meistern. „Auch die administrativen Kosten, wie zum Beispiel Benzingeld, Kfz-Steuern, Reparaturen, Lagermieten und Steuerberaterkosten haben wir dank Spendengeldern und durch unsere Teilnahme an Festen, bei denen wir selbstgebackenen Kuchen verkauft haben, immer wieder erwirtschaftet.“

Unterstützer melden sich bitte bis zum 10. Dezember

Die Tiertafel-Mitglieder arbeiten alle ehrenamtlich, viele stehen noch mitten im Berufsleben und haben sich für den Verein in ihrer Freizeit engagiert. „Doch nun wissen wir nicht weiter und bitten um aktive Unterstützung. Wer kann uns bei den Futterausgaben einmal monatlich helfen?“ Wer Interesse hat, den Verein Tiertafel Bad Belzig am Leben zu erhalten, möchte sich bitte schnellstmöglich, spätestens bis zum 10. Dezember, per E-Mail an info@tiertafel-badbelzig.com oder telefonisch unter 0152 / 32764165 melden. Weitere Informationen: www.facebook.com/tiertafelbadbelzig/ und www.tiertafel-badbelzig.com/