Zuletzt hatte das Landesministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz in Potsdam Alarm geschlagen. 2020 sei in Brandenburg das zweitwärmste Jahr seit 1881 gewesen, als erstmals die Durchschnittstemperatur ermittelt und aufgezeichnet worden war. „Der Klimawandel ist in Brandenburg deutli...