Aus dem Bürgerhaushalt der Stadt Eberswalde hatte der Stadtteilverein Finow 15.000 Euro bekommen, um die Bodenplatte für das Gemeinschaftshaus auf dem Festplatz am Schwanenteich gießen lassen zu können. Das ehrgeizige Neubauprojekt war zahlreichen Abstimmenden eine Unterstützung wert.
„Für ...