Erst durch eine Anfrage am 18. Februar im Hauptausschuss der Stadt Eberswalde ist öffentlich geworden, dass es bereits Ende Januar eine Anzeige gegen die Kultur-Aktivisten gegeben hat, die im zweiten Lockdown Sonnabend für Sonnabend live aus dem Studio Halbelf senden. „Was hat es mit dem Gerü...