Gleich zwei Vorhaben werden in der Grundschule Bruno H. Bürgel zeitgleich in Angriff genommen. Es geht um das sogenannte Teilprojekt Inklusion, das unter anderem die Montage zweier Rettungstreppen und eines Aufzugs sowie den Neubau eines Behinderten-WC und eines Fahrradunterstandes vorsieht und knapp 1,3 Millionen Euro kostet. Und um die Installation einer Pelletsheizung, die ihren völlig maroden Vorgänger, eine mit Erdgas betriebe Heizung, ...