Die Proteste, die seit fast genau einem Jahr jeden Montag in Eisenhüttenstadt stattfinden, sind leiser geworden. Anfangs war es die Corona-Politik, die einige Hunderte Menschen auf die Straße getrieben hat, dann kamen Ukraine-Krieg und Energiepolitik hinzu. Doch nicht jeder, der aktuell Ängste un...