Die Stadt hat im vergangenen Jahr vorgeschlagen, untersuchen zu lassen, ob es nicht sinnvoll ist, den Bereich Kultur mit dem Friedrich-Wolf-Theater sowie den Bereich Sport mit den Sportstätten womöglich einer städtischen Gesellschaft zuzuschlagen, um damit Kosten für den städtischen Haushalt zu...