Die weiter sinkenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie machen es möglich: Auch während der Fußball-Europameisterschaft 2021 wird es in Eisenhüttenstadt wieder ein „Public Viewing“, wie das gemeinsame Zuschauen und Mitfiebern hierzulande in falschem Englisch genannt wird, geben. Und zwar genau dort, wo schon bei früheren Welt- und Europameisterschaften Fußball-Fans zu Hunderten gemeinsam mitgefiebert, gejubelt und auch mal geweint ...