Mehr als 80 Kilometer wäre sie lang, die Leitung, die zwischen dem Wasserwerk des Trinkwasser- und Abwasserzweckverbandes Oderaue (TAZV) in Pohlitz und Grünheide verlegt werden müsste, um einen Teil des Wasserbedarfes der gerade im Bau befindlichen Tesla-Autofabrik zu decken. Für die zweite Aus...