Auf dem Camping- und Wochenendhausplatz am Schervenzsee wird auch in diesem Jahr investiert. Trotz Corona-Pandemie, trotz Afrikanischer Schweinepest (ASP). Und von der jüngsten Investition mit einem Gesamtvolumen von 400.000 Euro werden nicht nur die Dauercamper, Urlauber und Badegäste profitier...