„Dass es hier sowas noch gibt!“, hätten manche Besucher ausgerufen, als sie die Ecke an der Schleuse Woltersdorf entdeckten. An einem Spätsommerabend sitzen Annet Abert, Edi Abert, Frank Diersch vor der Schleusenstraße Nummer 34. Gemeinsam versuchen sie zu erklären, was den Ort, den sie geme...