Geschlechtergerechtes Formulieren und Gendersternchen – ein aktuelles, sensibles Thema, das am Donnerstag, 2. September, auch die Stadtverordnetenversammlung beschäftigte. Die Fraktion FBI/Freie Wähler wollte den Oberbürgermeister per Antrag dazu bringen, „das Gendern auszusetzen“, wie es A...