Am Mittwochabend (16.09.) werden nach einer halbjährigen Corona-bedingten Pause Lilo Wanders und Claudia Seiring zum 29. MOZ-Talk mit Musik auf dem Messegelände etwa 500 Besucher begrüßen. Es gibt noch einige wenige Restkarten an der Abendkasse. Der MOZ-Talk ist seit März die größte Veranstaltung in einem Saal seit Mitte März im Land Brandenburg.
Gäste sind die Ost-Rocklegenden Dieter „Maschine“ Birr (Puhdys) und Uwe Hassbecker (Silly), die Swing Dance Band Hermlin, der Virologe Prof. Jonas Schmidt-Chanasit sowie Schauspieler Boris Aljinovic.

Große Show in der Messehalle

Mit dabei auch Stellwerkerin Stefanie Schlenstedt, die ansonsten im Kleist Forum für das richtige Licht sorgt. In der Messehalle 1 mussten die mitgebrachten über 50 Scheinwerfer und das vorhanden Licht miteinander verknüpft werden, was ziemlich aufwendig ist. Nicht nur bei den Sitzplätzen gibt es ein eigenes Hygienekonzept, sondern auch beim Catering.
So bestellt man beim reingehen sein Getränk für die Pause. Das wird an extra Stehtischen dann bereits bereit gestellt. So sollen lange Schlangen bei der Pausenversorgung verhindert werden.