Auf der Autobahn 12 zwischen Frankfurt (Oder) / West und Mitte in Richtung Polen haben Bundespolizisten am Donnerstagmorgen (5. November) kurz nach 6 Uhr einen gestohlenen Renault Kadjar gestoppt.
Wie die Polizei mitteilt, war das Zündschloss manipuliert und ein falsches Kennzeichen angebracht worden. Eigentlich gehört das Auto nach Berlin und wurde dort von seinem Besitzer schon vermisst.
Der 22 Jahre alte Fahrer wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.