Im Abteil des Eurocity, der aus Polen kommend an diesem Morgen in Frankfurt (Oder) Halt gemacht hat, sitzt eine achtköpfige Familie aus Dnipropetrowsk, im Osten der Ukraine. Vor zwei Tagen seien sie geflohen, erzählt eine Frau. „Wir wollten einfach nur weg“, sagt sie. Ein Ziel haben sie nicht....