Schon wieder hat es in einem Wohnblock in Fürstenwalde gebrannt. Dieses Mal im Süden der Stadt, im Paul-Frost-Ring. Die Feuerwehr wurde am Montagabend (19. Dezember) gegen 18.19 Uhr alarmiert. Gemeldet wurde ein Keller, der brennen soll.
„Das hat sich vor Ort bestätigt“, sagt Martin Haschick, ...