Die Zahlen klingen dramatisch: Allein die Einzahlungen an Gewerbesteuer für die Stadt Fürstenwalde bleiben für das laufende Jahr um 3,8 Millionen Euro hinter dem Plan zurück. Gleichzeitig steigen für etliche andere Positionen die Kosten – ausgelöst durch die teilweise unkalkulierbaren Energi...