Wohl kaum einen Fürstenwalder lässt die Nachricht über das Aus des Millionenprojektes Surfpark und den abgelehnten Schwimmhallen-Neubau kalt. Die Entscheidung der Stadtverordneten, das Schwapp-Grundstück nicht an Surf Era zu verkaufen, was einen Abriss des sanierungsbedürftigen Sport- und Spaß...