Ein Menschenleben ausgelöscht und drei Schwerverletzte – so die traurige Bilanz des Verkehrsunfalls, der sich am Montag kurz nach 13 Uhr auf der L36 zwischen Fürstenwalde und Steinhöfel ereignet hat. „Am Unfallort sind zwei Pkw frontal zusammengestoßen“, sagt Martin Haschick von der Fürstenwalder Feuerwehr, der sogleich die Einsatzleitung übernahm.
Auch Freiwillige Feuerwehren aus dem Amt Odervorland waren vor Ort. Amtswehrführer Car...