Mit Anfang 20 trat sie in die SED ein, blieb der Partei bei allen Nachwende-Wandlungen treu und war um 2010 zeitweise die Vorsitzende des Hennigsdorfer Ortsverbands Die Linke. Jetzt hat Marina Schneider nach 40 Jahren ihren Parteiaustritt erklärt.Der Bruch mit der Partei liegt darin begründet, das...