Jens-Peter Golde erlebt gerade, wie es ist, sich in sozialen Netzwerken zu bewegen: Kommentare unter seinen Veröffentlichungen sind oft kritisch, mitunter vollkommen respektlos. Doch der 65-Jährige hat sich selbst dazu entschieden, sich diesem Sturm noch einmal auszusetzen. Er bewirbt sich um die...