Statt der angekündigten Schließung des Impfzentrums in Kyritz plädiert die Kreisverwaltung dafür, die Einrichtung auch nach dem 31. Juli offen zu halten. „Gerade im Hinblick auf die Impfquote in Brandenburg und die dringend notwendige Erhöhung des Impftempos, muss auf allen Wegen schneller ...