Gleich neun neue Corona-Fälle gab der stellvertretende Landkreis-Sprecher Manuel Krane am Mittwochnachmittag bekannt. Acht dieser an Covid-19 erkrankten Personen stehen dabei in Verbindung mit einem Vater und Sohn, die am Dienstag positiv auf das Coronavirus Sars-CoV-2 getestet wurden.
„Die auf einen Raum begrenzten Fälle stehen im Zusammenhang mit einem Ausbruchsgeschehen in einer Bildungseinrichtung im benachbarten Landkreis Prignitz“, so Manuel Krane. So hatte die Verwaltung bereits angekündigt, dass weitere Testungen im familiären Umfeld erfolgen.

Kontaktermittlungen nach Corona-Fall laufen

Der neunte neue Corona-Fall stammt aus einer anderen Gemeinde und wurde ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet. „Wegen der Vielzahl der Kontaktpersonen laufen umfangreiche Ermittlungen, deshalb können zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Angaben zu eventuell betroffenen Einrichtungen gemacht werden“, so der stellvertretende Landkreis-Sprecher.

Besuchsverbot in den Kliniken in Wittstock und Kyritz

Die Entwicklung der vergangenen Tage zeige, so Britta Avantario, Referentin des Landrates, wie schnell ein Corona-Hotspot weitere Fälle auch in einem dünn besiedelten Flächenlandkreis wie Ostprignitz-Ruppin nach sich ziehen könne. „Jetzt kann man sehen, wie schnell es gehen kann, auch wenn man sich vorher noch sicher gefühlt hat.“ Doch auch wenn die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz in Ostprignitz-Ruppin jetzt auf ungefähr 12 hochgeschnellt sei, sei der Kreis gut auf das Ausbruchsgeschehen vorbereitet, so Avantario. Der Krisenstab tage täglich. Angesichts der steigenden Infektionszahlen haben die KMG-Kliniken in Wittstock und Kyritz bereits ein generelles Besuchsverbot ausgesprochen.

Bürgertelefon bei Corona-Fragen

Weiterhin stehen aber die Mitarbeiter des Gesundheitsamtes den Einwohnern bei Anfragen am Bürgertelefon zur Verfügung. Die Hotline ist dabei montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 03391 6885376 erreichbar.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf einer Themenseite.