Auf dem Neuruppiner Schulplatz im Rosengarten kontrollierten Revierpolizisten am Donnerstagmorgen, 1. Juli, gegen 8.30 Uhr einen 70-jährigen Neuruppiner im Rahmen ihrer Fußstreife.

Haftbefehl lag vor

Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Neuruppin wegen Diebstahls gegen ihn erlassen worden war.
Die Beamten nahmen den 70-Jährigen fest und brachten ihn für die dreimonatige Haftstrafe in eine Justizvollzugsanstalt.