Ein Hubschraubereinsatz hat in der Nacht zu Donnerstag viele Menschen in Neuruppin aus dem Schlaf gerissen. Die Polizei sucht eine 91-Jährige. Bisher bleibt die Frau verschwunden.

Kurz vor Mitternacht wurde sie noch gesehen

Sie ist am späten Donnerstagabend aus einer Pflegeeinrichtung am Neuruppiner Bahnhof West verschwunden, erklärte Polizeisprecherin Ariane Feierbach am Freitagmorgen. Kurz vor Mitternacht sei die Frau noch gesehen worden. Kurze Zeit später ging die Vermisstenmeldung bei der Polizei ein. Die Beamten begannen sofort mit der Suche per Hubschrauber, konnten die Seniorin aber nicht finden. Seit Freitagmorgen sind Suchhunde im Einsatz. Außerdem gibt es Lautsprecherdurchsagen in der Stadt.
Die Polizei bittet nun alle, die Hinweise geben können, sich unter 03391 3540 zu melden.