Der vermisste Klaus B., den Polizisten seit mehreren Tagen in der Nähe von Rägelin gesucht haben, ist vermutlich gefunden worden. Am Donnerstagnachmittag wurde in einem Waldgebiet zwischen Rossow und Rägelin die Leiche eines Mannes gefunden, bei dem es sich nach Polizeiangaben um den gesuchten 51-Jährigen aus Niedersachsen handeln könnte, der seit dem 2. September vermisst wurde. Nach ersten Erkenntnissen wird demnach von einem Suizid ausgegangen. Der Leichnam wurde beschlagnahmt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an