Schon vor einigen Wochen wurde die Ausstellung „Shoah – wir war es menschlich möglich?“ im Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum (OSZ) in Oranienburg aufgebaut. Doch die Schule war geschlossen. Am Montag wurde die Eröffnung nachgeholt. Digital kamen Grüße auch von Ruth Ur von der Gedenstätte Yad Vashem in Israel. Dort ist die Ausstellung entstanden, die nun zum ersten Mal in Deutschland gezeigt wird.
Yaki Lopez, Botschaftsrat der israelische...