Die teilnehmenden Unternehmen haben für diese erste „Lange Nacht der Wirtschaft“ am Freitag, 24. September, viel Aufwand betrieben. Sie waren mit zahlreichen ihrer Beschäftigten vor Ort, boten Musik mit DJ und Catering an. Sie wollten zeigen, was sie tun und was sie können, und alle eint der ...