Wie Polizeisprecherin Carola Haase von der Polizeiinspektion Oberhavel am Dienstag bestätigte, hatte der 39-jährige Autofahrer eines Jeeps der Marke Chrysler am Montagmorgen auf der Fahrt vom Schildower Netto-Supermarkt zu seiner Arbeitsstelle in der Franz-Schmidt-Straße laute Abrollgeräusche an seinem Fahrzeug gehört. Beim Nachschauen stellte er dann fest, dass im hinterem rechten Reifen ein Teppichmesser steckte. Die Polizei stellte das Messer als Beweismittel sicher und ermittelt nun gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung.