Der Oranienburg Holding und ihrem Aufsichtsrat soll pauschal die Möglichkeit gegeben werden, Einsicht in die Protokolle nicht-öffentlicher Sitzungen der Stadtverordneten und der Fachausschüsse zu erhalten. In der Beschlussvorlage der Stadtverwaltung heißt es dazu, dass „jedweder Schaden von de...