Ein schwerer Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat am Freitagnachmittag für eine Vollsperrung der B273 in Schmachtenhagen gesorgt.
Nach Angaben der Polizei war kurz vor 13.30 Uhr ein Pkw auf der Oranienburger Chaussee zwischen dem Gasthof Niegisch und dem Netto-Markt auf ein Auto aufgefahren und schob dieses auf ein weiteres Fahrzeug. Zwei Insassen der Fahrzeuge seien verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Ein dritter Autofahrer wurde vor Ort im Rettungswagen behandelt.
Die Bundesstraße blieb für dei Bergungsarbeiten rund eine Stunde komplett gesperrt. Gegen 15.30 Uhr wurde die Fahrbahn wieder vollständig freigegeben.