Zu brennenden Mülltonnen sind Feuerwehr und Polizei am Dienstagmorgen gegen 3.00 Uhr gerufen worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei wurden vier Papiermülltonnen in Brand gesteckt. Für Personen oder Gebäude im Umfeld bestand keine Gefahr. Drei der vier Mülltonnen wurden vollständig zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.
Durch die Polizei wurde das Umfeld nach mutmaßlichen Tätern geprüft. Jetzt ermittelt die Kripo. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, mögen sich in der Polizeiinspektion Havelland unter 03322/2750 melden.