Das Gesundheitsamt des Landkreises Havelland ist in Rathenow ansässig. Von dort wurde am frühen Donnerstag eine 7-Tage-Inzidenz von 80,98 gemeldet. In den Landkreisen Stendal und Jerichower Land sind die Werte ähnlich.

Westliche Nachbarn in Sachsen-Anhalt

Die 7-Tage-Inzidenz bildet die Zahl der Neuerkrankungen unter 100.000 Einwohnern binnen einer Woche ab. Vergleiche mit den westlichen Nachbarn in  Sachsen-Anhalt sind dadurch möglich. Mit Stand Donnerstag, 13.48 Uhr, hat der Landkreis  Stendal eine Inzidenz von 83,64. Aus dem Landkreis Jerichower Land mit der Kreisstadt Genthin wurde eine Inzidenz von 79,25 gemeldet.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.