Laut Angaben der Kliniken-Leitung werden aktuell, Stand: 29. April 2021, 19 Covid-Patienten stationär behandelt. Etwa zwei Wochen zuvor waren es 23. Die Zahl der intensiv-medizinisch behandelten Covid-Patienten sank in der Zeit von 4 auf 2, die der Verdachtsfälle im Isolierungsbereich von 5 auf 3.

Rathenow ist Non-Covid-Haus

Seit dem 29. März 2021 werden am Nauener Standort der beiden Havelland-Kliniken 56 Betten und sechs Intensivbetten für Corona-Patienten in der Isolierstation vorgehalten. In Rathenow, die dortige Klinik wird als Non-Covid-Haus geführt, werden vier Kapazitäten für die isolierte Versorgung von Verdachtsfällen vorgehalten, die bei Nachweis einer Covid-Erkrankung nach Nauen verlegt werden.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.