Am 4. und 5. September 2021 wird in Rathenows Mitte das diesjährige Stadtfest gefeiert. Veranstalter Manfred Rücker lässt acht Standorte bespielen. Auf dem Märkischen und dem Edwin-Rolf-Platz erhält aber nur  Zugang zum Festgelände, wer vollständigen Impfschutz oder eine Genesung nachweisen bzw. einen negativen Corona-Test vorweisen kann. Darüber hinaus müssen alle Besucher ihre Kontaktdaten hinterlegen.
Auf dem Stadtfest in Rathenow, 4. und 5. September 2021, kommt es an allen acht Standorten zur Erfassung der Kontaktdaten. Dieser Vorgang ist mit der Luca-App weit komfortabler als analog auf Papier. Ab 16. August 2021 hilft Poldi-Electronic bei der App-Installation.
Auf dem Stadtfest in Rathenow, 4. und 5. September 2021, kommt es an allen acht Standorten zur Erfassung der Kontaktdaten. Dieser Vorgang ist mit der Luca-App weit komfortabler als analog auf Papier. Ab 16. August 2021 hilft Poldi-Electronic bei der App-Installation.
© Foto: René Wernitz

Eine Regel zum Stadtfest in Rathenow: Kontaktdaten werden erfasst

Die Erfassung der Daten wird an allen acht Standorten gefordert und kann völlig analog auf Papier erfolgen. Wesentlich einfacher kommt man mit der Luca-App durch die Kontrollen. Wer nicht weiß, wie diese App auf dem Smartphone installiert wird, kann ab Montag, 16. August 2021, kostenlose Hilfe bei Poldi-Electronic in der Berliner Straße 2b in Anspruch nehmen, wie Manfred Rücker ankündigt.
Freilich erfahren die neuen Nutzer dort auch, wie denkbar einfach die Kontakterfassung mittels Luca-App funktioniert. 
 
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.