Die Premnitzer Wohnungsbaugesellschaft mbH (PWG), 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt, hat derzeit rund 1.400 Wohnungen in ihrem Bestand. Von 2015 bis 2019 setzte die PWG, nach Abriss von Wohnblöcken im Mühlenweg, den Neubau von insgesamt zwölf Stadtvillen mit jeweils vier Wohnungen um.