Schon seit vielen Jahren gestalten die Havellandgemeinden der Apostolischen Kirche (Apostelamt Jesu Christi) ein gemeinsames Adventssingen am Samstag vor dem ersten Advent. Diese Tradition möchten die Sängerinnen und Sänger auch in diesem, nunmehr 28. Veranstaltungsjahr, fortführen und ein adventliches Konzert zu Gehör bringen.
Wie im vergangenen Jahr hoffen die Initiatoren um die Priester Günther und Schiemann aus den Gemeinden Rathenow und Premnitz, dass wieder viele Zuhörer den Weg ins Gotteshaus finden, um weihnachtlichen Melodien zu lauschen und sich neben dem Trubel des Premnitzer Weihnachtsmarktes auf die besinnliche Adventszeit einstimmen zu lassen. Zu hören sein werden der gemischte Chor und die Singegruppe der Havelland-Gemeinden, ergänzt durch solistische Einlagen und adventliche Verse. Selbstverständlich wird es auch Gelegenheit zum Mitsingen geben.
Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.