Die Naturwacht Brandenburg im Westhavelland hat in den vergangenen Corona-Monaten eine Häufung von Fehlverhalten in den Schutzgebieten des Naturparks festgestellt. In Zeiten der Pandemie haben immer mehr Menschen das Westhavelland  für sich entdeckt. Ordnungswidrigkeiten aus Unwissenheit oder Eigensinn: Es sei an der Zeit, über angemessenes Verhalten in Schutzgebieten zu sprechen, befand die Naturwacht. Mit Journalisten kam es am Montag zum T...